Fahreignung & Tauglichkeitsuntersuchung

Ihnen wurde der Führerschein entzogen und Sie möchten sich gezielt auf die bevorstehende Medizinisch-Psychologische-Untersuchung (MPU) vorbereiten? Sie sind Berufskraftfahrer und deshalb zur regelmäßigen Überprüfung Ihrer gesundheitlichen Fahreignung verpflichtet? Sie benötigen Informationen zum Führerschein für Lokomotivführer? Sie wollen Ihre Tauglichkeit im Umgang von Waffen testen lassen? 

Dann profitieren Sie von den Angeboten des TÜV Thüringen. Mit unserer langjährigen Erfahrung unterstützen wir Sie gern bei der Vorbereitung zur MPU, bei Tauglichkeitsuntersuchungen für Triebfahrzeugführer oder bei der Eignungsfeststellung für Waffenbesitzer.

Unsere Leistungsbereiche

Bestehen Zweifel an der Eignung oder sind bestimmte Voraussetzungen für den Erwerb bzw. Erhalt einer Fahrerlaubnis nachzuweisen, verlangt die Behörde eine Medizinisch-Psychologische Untersuchung (MPU).

Mit Inkrafttreten der Triebfahrzeugführerscheinverordnung (TfV) gibt es erstmalig einen behördlichen Führerschein für Lokomotivführer, der vom Eisenbahn-Bundesamt ausgestellt wird.

Immer wenn aufgrund eines unerlaubten oder fahrlässigen Umgangs mit Waffen Opfer zu beklagen sind, werden in der Öffentlichkeit Rufe nach dem „Warum“ laut. Da Waffenbesitzer eine ganz besondere Verantwortung im Umgang mit Pistolen u. ä. tragen, müssen sie auch ganz bestimmte persönliche Eignungsmerkmale aufweisen.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren!

×