ISO 9001 - Informationen zu Prüfzeichen und Zertifikat

Der TÜV Thüringen hat das Qualitätsmanagementsystem (QM-System) entsprechend dem internationalen Standard DIN EN ISO 9001 in den Unternehmen überprüft und zertifiziert. Die ISO 9001 ist der weltweit bekannteste und am häufigsten angewendete Managementstandard. Ein zertifiziertes QM-System gemäß ISO 9001 belegt, dass ein Unternehmen in der Lage ist Produkte und Dienstleistungen bereitzustellen, die den Anforderungen der Kunden und anderen Interessenten entsprechen, Fehlern vorbeugt und ständig anstrebt, die Kundenzufriedenheit zu erhöhen. Dabei wird ein kontinuierlicher Verbesserungsprozess mit dem Ziel in Gang gesetzt, die Prozesse zu optimieren und die Leistungsfähigkeit zu steigern.

Prüfkriterien

Kundenorientierung und Kundenzufriedenheit:

Die Auditoren überprüfen die Organisation hinsichtlich ihrer Fähigkeit, die Bedürfnisse ihrer Kunden zu befriedigen und die Erwartungen der Kunden zu erfüllen.

Fortlaufende Verbesserung:

Die Auditoren überprüfen die Unternehmensorganisation zur Prozessoptimierung und Prozessverbesserung.

Systemwirksamkeit bzw. Prozesswirksamkeit:

Geprüft wird, ob die Organisation über die Verfahren und Prozesse verfügt, die geeignet sind die Qualitätsziele der Organisation zu erreichen.

Das Prüfzeichen gilt:

für die Fähigkeit der Organisation, Produkte und Dienstleistungen in der geforderten Qualität herzustellen bzw. zu erbringen.

Das Prüfzeichen gilt nicht:

für die Qualität der Produkte und Dienstleistungen an sich.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren!

×