Gesellschaftliche Verantwortung wahrnehmen

Der TÜV Thüringen hat in seiner Unternehmensphilosophie die Ziele und die Nachhaltigkeit seines Handelns fest verankert. Das Unternehmen führt zur Erfüllung seiner Aufgaben mit den bei ihm beschäftigten Sachverständigen, den Mitarbeitern der Benannten Stelle und sonstigen Fachkräften Prüfungen, Untersuchungen, Begutachtungen, Zertifizierungen, Schulungen, Aus- und Weiterbildungen und Beratungen für Hersteller, Betreiber, Behörden, sonstige Stellen und Personen mit dem Ziel durch, Menschen, Tiere, Umwelt und Sachwerte vor nachteiligen Auswirkungen technischer Anlagen, Einrichtungen, Betriebs- und Arbeitsmittel zu bewahren und deren zweckmäßige und wirtschaftliche Herstellungen und Verwendung zu erreichen und zu erhalten. Im wirtschaftlichen Umfeld stehen dabei die Betriebssicherheit und Anlagenverfügbarkeit sowie die Ressourcenschonung im Mittelpunkt. Für die Land-, Forst- und Energiewirtschaft gilt es, nachhaltige, zukunftsichernde Lösungen zu finden. Somit ergeben sich im gesellschaftlichen Kontext die Sorge um den Schutz des Lebens, die Bewahrung der Gesundheit sowie die Entwicklung persönlicher Fähigkeiten und Fertigkeiten. Die Marke TÜV Thüringen steht damit generell für Sicherheit, Qualität und Zuverlässigkeit in allen Breichen des Lebens.

Das breit gefächerte Tätigkeitsspektrum des TÜV Thüringen und seine Vernetzung in nahezu alle Bereiche des gesellschaftlichen Lebens führen fast zwangsläufig auch zu einem umfassenden außerbetrieblichen Engagement. Dabei stellt die Förderung von Kindern und Jugendlichen einen wesentlichen Schwerpunkt dar. So hat der TÜV Thüringen jahrelang die Initiative „Technik ist cool!“ geführt, die Schüler- und Lehrergruppen im Rahmen einer Exkursionen in Unternehmen an reale technische Sachverhalte heranführte, und so den Berufswahlprozess unterstützte. Heute zählen Aktionstage in Unternehmen zum festen Berufsvorbereitungsprogramm der Schulen, so dass "Technik ist cool!" als Erfolg beendet werden konnte. Weiterhin werden zur Absicherung außerschulischer Freizeitangebote regionale Sportvereine, die Trainingsangebote für Kinder und Jugendliche vorhalten, unterstützt.

Als einer der Träger des Thüringer Innovationspreises engagiert sich der TÜV Thüringen sehr stark für die Förderung von Innovation und Technologie. Mittels umfangreicher und weit gestreuter Kampagnen in nahezu allen Medien leistet das Unternehmen einen wichtigen Beitrag zur Sensibilisierung von Verbrauchern, zu sicherheitsrelevanten Informationen über neue Technik und zur Aufklärung über potenzielle Gefahren. Mit gezielten Aktivitäten sowohl zur Gleichbehandlung und Chancengleichheit als auch im Umweltschutz leistet der TÜV Thüringen einen praktischen Beitrag für das Nachhaltigkeitsabkommen Thüringen (NAT).

Als Unternehmen aus Mitteldeutschland stehen die regionalen Engagements im Vordergrund, da immerhin rund 80 Prozent der Kunden hier leben. Dieses Verwurzeltsein in der Heimat führt darüber hinaus zu vielfältigen ehrenamtlichen Aktivitäten einzelner Mitarbeiter des TÜV Thüringen bei Feuerwehr, THW, in Sportvereinen sowie in karitativen  Organisationen.

War diese Seite hilfreich für Sie?

Vielen Dank.
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren!

×