Unternehmensporträt

TÜV Thüringen, Service-Center Erfurt

Der TÜV Thüringen ist ein international tätiges Dienstleistungsunternehmen mit Stammsitz in Erfurt. Das Unternehmen hat sich von einer 1990 gegründeten Prüforganisation hin zu einem kunden- und serviceorientierten Dienstleister mit bundesweiten Standorten und Vertretungen in vielen Ländern entwickelt.

Dabei unterstützt der TÜV Thüringen seine Kunden bei der Bewältigung unterschiedlicher Anforderungen an Sicherheit, Qualität und Zuverlässigkeit von Systemen und Produkten mit einem breiten Dienstleistungsportfolio. Durch Methoden wie Messen, Prüfen, Analysieren, Identifizieren, Kalibrieren, Begutachten und Zertifizieren werden täglich kundennahe Lösungen geschaffen. Dazu gehören klassische Prüfungen mit dem Ziel der Anlagen- oder Verkehrssicherheit genauso wie Produkt- oder Werkstoffuntersuchungen. In den modernen Technologiefeldern kümmern sich Sachverständige um Ressourcenschonung, effektiven Energieeinsatz sowie alternative Energien und Antriebssysteme. Im Sinne der notwendigen Unabhängigkeit werden Beratungsleistungen durch die TÜV Thüringen Anlagentechnik GmbH & Co KG (beratung.tuev-thueringen.de) und Bildungsdienstleistungen durch die TÜV Akademie GmbH Unternehmensgruppe TÜV Thüringen (www.die-tuev-akademie.de) sowie die Akademie für Gesundheits- und Sozialberufe gemeinnützige GmbH (www.agsb-ggmbh.de) erbracht.

Mehr als 1 000 Mitarbeiter im In- und Ausland sorgen für die Zuverlässigkeit und Wirtschaftlichkeit von Anlagen, Systemen und Prozessen in allen Wirtschaftsbranchen. Im TÜV Thüringen vereinigen sich Kompetenz, Erfahrung, Know-how und innovative Ideen. Eingebunden in ein Netzwerk von über 300 Mitgliedern, Vereinen, Organisationen und Initiativen sowie nationalen und internationalen Fachgremien besteht ein enger Kontakt zu allen Bereichen von Wissenschaft, Wirtschaft und Politik. Damit wird der notwendige Wissensvorsprung für innovative Lösungen garantiert.

Die TÜV Thüringen-Gruppe ist in ihrem Handeln objektiv und unabhängig. Mehr als 150 Akkreditierungen, Zulassungen und Zertifizierungen auf nationaler und internationaler Ebene bilden dafür die Grundlage.

Handlungsgrundsätze

Die Zertifizierungsstellen des TÜV Thüringen handeln stets nach dem Grundsatz der Unparteilichkeit. Dafür wurde ein unabhängiger Ausschuss gegründet, der gemäß Satzung arbeitet.

Zur Wahrung unserer Unparteilichkeit und Neutralität erklären wir ausdrücklich, dass unsere Zertifizierungsstellen sowie verbundenen Stellen nicht:

a) Entwickler, Hersteller, Installateur, Verteiler oder Instandhalter des zertifizierten Produkts

b) Entwickler, Implementierender, Betreiber oder Betreuer des zertifizierten Prozesses

c) Entwickler, Implementierender, Anbieter oder Betreuer der zertifizierten Dienstleistung

sind.

Wir führen keine Beratungsleistungen oder interne Audits für unsere Kunden durch. Darüber hinaus sind wir nicht beteiligt an der:

a) Entwicklung, Herstellung, Installation, Wartung oder Vertrieb eines zertifizierten oder eines zu zertifizierenden Produktes

b) Entwicklung, Einführung, Betrieb oder Aufrechterhaltung eines zertifizierten oder zu zertifierenden Prozesses

c) Entwicklung, Einführung, Bereitstellung oder Aufrechterhaltung einer zertifizierten oder zu zertifizierenden Dienstleistung

d) Erstellung firmenspezifischer Lösungen zur Managementsystemberatung und Beratungen im Zusammenhang mit Treibhausgasen.

Bei der Zertifizierung von Personen handeln wir gegenüber Antragstellern, Kandidaten und zertifizierten Personen unparteiisch und fair.

Sollte uns doch einmal ein Fehler unterlaufen oder Sie mit einer Leistung unzufrieden sein, teilen Sie uns das bitte mit. Senden Sie eine E-Mail oder rufen an. Ihre Beanstandungen und Hinweise bearbeiten wir konsequent nach dem festgelegten Verfahren.

War diese Seite hilfreich für Sie?

Vielen Dank.
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren!

×