Sauberes Wasser beginnt mit sauberem Abwasser. Beim 8. Arnstädter Abwassersymposium versammelt der TÜV Thüringen am 13. März 2019 renommierte Experten in der Stadtbrauerei Arnstadt, um die neuesten Trends und Entwicklungen im Bereich der Abwasserbehandlung zu diskutieren. Hierfür kommen Vertreter von Abwasserzweckverbänden, Behörden und der Industrie nach Arnstadt.

Ohne Wasser gibt es kein Leben. Wasser ist ein kostbares, für den Menschen unentbehrliches Gut, heißt es in der Europäischen Wassercharta. Das Arnstädter Abwassersymposium befasst sich 2019 schon in seiner achten Auflage mit gesetzlichen und technischen Neuerungen in Sachen Wasserreinhaltung. Die anwesenden Fachleute werden darüber diskutieren, welche Herausforderungen bei der Abwasserbehandlung gemeistert werden müssen. Dazu vermitteln Fachreferenten aus der Industrie und vom TÜV Thüringen Informationen über den aktuellen Stand von Regelwerken und geben Einblicke in modernste Anlagentechnik und Prüftechnologien.

Auf der Agenda stehen Themen wie die fachgerechte Prüfung von Abscheideranlagen für wassergefährdende Stoffe, der Umgang mit Rückstau in Abwasserbehandlungsanlagen sowie Erfahrungsberichte zu typischen Schäden und Mängeln aus dem Prüfalltag.

Das Arnstädter Abwassersymposium richtet sich vornehmlich an Behörden und Zweckverbände, wird aber auch von Unternehmen wie Entsorgern und Anlagenherstellern geschätzt. Es findet am 13. März von 9:30 bis ca. 16:45 Uhr im Hotelpark Stadtbrauerei Arnstadt in der Brauhausstraße 1-3 statt. 

TÜV Thüringen – Mit Sicherheit in guten Händen!

Als international tätiges Dienstleistungsunternehmen mit Stammsitz in Erfurt sorgt der TÜV Thüringen für Sicherheit, Qualität und Zuverlässigkeit. Dazu sind in den Geschäftsfeldern Anlagen und Produkte, Fahrzeug und Mobilität, Qualifizierung sowie Zertifizierung mehr als 1 000 Mitarbeiter weltweit tätig, davon mehr als 600 in Deutschland. Die Experten, Ingenieure und Sachverständigen des TÜV Thüringen arbeiten zum Vorteil aller Branchen, privater Kunden und der öffentlichen Hand. In Deutschland ist der TÜV Thüringen mit elf großen Standorten in Berlin, Bayern, Hessen, Sachsen und Thüringen sowie mit zahlreichen Kfz-Prüfstationen in Thüringen vertreten.