TÜV Thüringen Anlagensicherheits-Report 2019

Hohes Sicherheitsniveau technischer Anlagen durch unabhängige Prüfungen – hundertprozentige Verfügbarkeit kann Leben retten

Nicht nur in Gesundheitseinrichtungen wie Krankenhäusern und Kliniken hätte ein Versagen der technischen Anlageninfrastruktur katastrophale Auswirkungen. Kaum vorstellbar, wenn während einer OP lebenserhaltende Technik versagt oder eine radiologische Diagnose nicht sicher durchgeführt werden kann. Aber auch in anderen Bereichen kann ein Technikversagen lebensgefährlich sein.

Wie es um die Sicherheit technischer Anlagen in Mitteldeutschlands Gewerbe und Industrie bestellt ist, geht aus dem 10. Anlagensicherheits-Report des TÜV Thüringen hervor, der am 1. August 2019 in den Ilm-Kreis-Kliniken in Arnstadt vorgestellt wurde.

Pressemitteilung online lesen

Hohes Sicherheitsniveau technischer Anlagen durch unabhängige Prüfungen – hundertprozentige Verfügbarkeit kann Leben retten

Download Anlagensicheheits-Report 2019

Pressefotos

War diese Seite hilfreich für Sie?

Vielen Dank.
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren!

×