Trotz umfassender Planungen, weit fortgeschrittener Vorbereitungen und erster Anmeldungen hat der TÜV Thüringen vor dem Hintergrund der zunehmenden Verbreitung des Coronavirus in Deutschland schweren Herzens die Absage des Motorrad-Aktionstags 2020 beschlossen.

In diesem Jahr sollte bereits die 15. Ausgabe des sicheren Starts in den Motorradfrühling gefeiert werden. Das Fachsimpeln mit den Zweirad-Experten an unseren Prüfanlagen gehört für viele Biker jedes Jahr zum festen Programm, kann aber 2020 nicht wie gewohnt stattfinden.

Neben der Sternfahrt ist auch das in Zusammenarbeit mit Verkehrswacht, Thüringer Polizei und dem Thüringer Ministerium für Inneres und Kommunales entwickelte Programm auf dem Gelände des AWE-Museums Eisenach von der Absage betroffen.