Systemisch-lösungsorientierte Sachverständige im Familienrecht nach § 163 Abs. 2 FamFG

Die systemisch-lösungsorientiert ausgebildeten Diplom-Psychologen des TÜV Thüringen sind als Sachverständige für Familienrecht qualifiziert. In der bekannt unparteiischen Herangehensweise arbeiten sie auf eine einvernehmliche Lösung zwischen den Beteiligten hin und/oder erstellen familienpsychologische Gutachten für die richterliche Entscheidung entsprechend § 163 FamFG.

In den Gutachten können insbesondere

  • Fragestellungen zur elterlichen Sorge (§ 1671 BGB)
  • Umgangsregelung (§ 1684 BGB)
  • Kindeswohlgefährdung (§ 1666 BGB) behandelt werden.

Ihre Sachverständigen im Familienrecht sind überwiegend in den Regionen Mittelthüringen, Ostthüringen und Sachsen unterwegs.

War diese Seite hilfreich für Sie?

Vielen Dank.
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren!

×