Kostenlose Informationsveranstaltungen zur MPU

MPU | Medizinisch-Psychologische Untersuchung | Beratung | Begutachtungsstelle | Abstinenzbeleg

Sie haben Probleme mit dem Führerschein oder Fragen zur Medizinisch-Psychologischen Untersuchung (MPU)?    

Wir informieren Sie gern regelmäßig, anonym und kostenfrei über die Bedeutung, Ziele und Ablauf dieser Untersuchung. Sie erfahren aus erster Hand, worauf es ankommt. Besuchen Sie die kostenfreien Informationsveranstaltungen des TÜV Thüringen zur Medizinisch-Psychologischen Untersuchung (MPU). Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.

Termine Informationsveranstaltungen

Die Informationsveranstaltungen finden in unseren Begutachtungsstellen an den folgenden Tagen statt:

Thüringen

  • Erfurt, Eisenach, Gera, Nordhausen
    jeden 1. und 3. Montag des Monats, 16:00 Uhr;
    ab 01.01.2019 in Eisenach jeden 1. und 3. Montag des Monats 15:00 Uhr;
  • Jena
    jeden 2. und 4. Montag des Monats, 15:00 Uhr
  • Zella-Mehlis  
    jeden 3. Montag des Monats, 16:00 Uhr

Sachsen

  • Leipzig
    jeden 2. Montag des Monats, 16:00 Uhr 
  • Freiberg
    jeden 3. Montag des Monats, 16:00 Uhr

Bayern

  • Coburg, Erlangen, Schweinfurt und Würzburg
    nach telefonischer Anmeldung

Hessen

  • Bad Hersfeld
    jeden 1. und 3. Mittwoch des Monats, 15:00 Uhr
  • Gießen
    jeden 1. und 3. Dienstag des Monats, 17:00 Uhr;
    ab 01.01.2019 jeden 1. und 3. Montag des Monats 15:00 Uhr

FAQ

An wen richtet sich die Infoveranstaltung?
Es ist jeder willkommen, der eine Überprüfung seiner Fahreignung durchführen lassen muss oder möchte. Hauptaugenmerk der Informationsveranstaltung liegt auf dem Thema MPU (Medizinisch-Psychologische-Untersuchung) und Vorbereitungsmöglichkeiten.

Wie kann ich mich anmelden?
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Im Idealfall sollten Sie aber vorher kurz anrufen, um nachzufragen, ob der Termin auch wirklich stattfindet.

Welche Themen werden besprochen?
Es werden u.a. Ziele und Ablauf einer MPU (Medizinisch-Psychologische-Untersuchung) vorgestellt. Außerdem wird auf Möglichkeiten zur Vorbereitung der MPU eingegangen (z. B. Beratungsmöglichkeiten und Abstinenzbelege).

Wo findet die Infoveranstaltung statt?
Der TÜV Thüringen bietet in zahlreichen Begutachtungsstellen regelmäßig kostenlose Informationsveranstaltungen an. Informieren sie sich hier, wo die nächste Veranstaltung in Ihrer Nähe stattfindet.

Kann ich auf eine individuelle verkehrspsychologische Beratung verzichten, wenn ich an der kostenlosen Infoveranstaltung teilgenommen habe?
Die kostenlose Informationsveranstaltung ist keine Einzelfallbearbeitung. Es werden nur allgemeine Themen rund um die MPU besprochen. Sollten Sie individuelle Fragen haben, suchen Sie im Anschluss am besten eine individuelle MPU-Beratung für ein vertrauliches Einzelgespräch bei einem erfahrenen Verkehrspsychologen auf.

War diese Seite hilfreich für Sie?

Vielen Dank.
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren!

×