Fitness-Check zur Überprüfung der Fahrtüchtigkeit

Fitness-Check

In der Regel stellen Sie als Kraftfahrer Selbstbeobachtungen an, wie Sie mit bestimmten Situationen klar kommen und wie Sie sich selbst helfen können. Manchmal gibt es diesbezüglich auch Rückmeldungen von Familienangehörigen oder vom Arzt.

Haben Sie Bedenken bezüglich Ihrer Fahrtüchtigkeit? Befürchten Sie, aufgrund Ihres Alters oder in Folge einer neurologischen Erkrankung, nicht mehr die Voraussetzungen zum sicheren Führen von Kraftfahrzeugen zu erfüllen?

Verschaffen Sie sich Sicherheit durch einen Fitness-Check - natürlich diskret und unter Einhaltung der Schweigepflicht!

Eine verkehrspsychologische und medizinische Beurteilung durch bewährte Standardverfahren und eine ergänzende praktische Fahrprobe ermöglichen Ihnen eine ausreichend sichere Aussage über Ihre intellektuellen, kognitiven und körperlichen verkehrsrelevanten Funktionen.

Wenn Sie Ihre Fahrtauglichkeit überprüfen lassen, zeigen Sie Verantwortungsbewusstsein und gefährden weder sich noch andere. Sie haben wieder ein sicheres Fahrgefühl und sind rechtlich abgesichert. 

War diese Seite hilfreich für Sie?

Vielen Dank.
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren!

×