Auto-Ratgeber

 -

Nach landläufiger Meinung gehört dem Besitzer des Fahrzeugbriefs automatisch auch das Fahrzeug. Doch ist das wirklich so? Was beim Fahrzeugkauf zu beachten und was zu unternehmen ist, wenn der Fahrzeugbrief verloren oder gar gestohlen wird, erklärt Torsten Hesse vom TÜV Thüringen.    

Weiterlesen
 -

Eine Reise mit dem Wohnmobil verspricht Individualurlaub in Reinkultur: Einfach dort anhalten, wo es am schönsten ist. Doch ganz so einfach ist die Sache nicht. Nicht nur Innenstädte sind oft überfüllt und bieten kaum ausreichend Parkraum für Caravan und Wohnmobil, auch anderenorts gibt es einige Einschränkungen. Karsten Raspe vom TÜV Thüringen erklärt, wo das Parken erlaubt und was verboten ist. 

Weiterlesen
 -

Nach der Umrüstung auf die Sommerbereifung gönnen viele Autofahrer ihrem Fahrzeug eine ausgiebige Frühjahrskur. Es wird gewaschen, gesaugt und poliert. Jedoch sollten für einen klaren Durchblick unbedingt auch die Wischerblätter kontrolliert und der Wischwasser-Zusatz ausgetauscht werden. Torsten Hesse vom TÜV Thüringen verrät, worauf Autofahrer beim Frühjahrsputz sonst noch achten sollten.

Weiterlesen
 -

Es ist wieder soweit: in Deutschland hat die Reifenwechselsaison begonnen. Und so mancher Fahrer fragt sich, was die ganzen Zahlen- und Buchstaben auf der Reifenflanke eigentlich bedeuten. Welche davon sind wirklich relevant, beispielsweise beim Reifenkauf? Reifenexperte Christian Heinz vom TÜV Thüringen bringt Licht in das Kennzeichnungswirrwarr.

Weiterlesen
 -

Allergiker können ein Lied davon singen – häufiges und langanhaltendes Niesen. Für viele beginnt mit den ersten Blüten die Heuschnupfenzeit. Zwar ist das Niesen nur eine der Reaktionen des Körpers auf den vermehrten Pollenflug, allerdings sollten Autofahrer die Gefahr eines Niesanfalls nicht unterschätzen. Achmed Leser vom TÜV Thüringen verrät, was geplagte Autofahrer tun können. 

Weiterlesen
 -

Plattfuß mit Ansage: Moderne Reifendruckkontrollsysteme können Vieles, aber nicht vor Pannen schützen. Auch beim Reifenwechsel gibt es Besonderheiten. 

Weiterlesen
 -

Hinter Deutschlands Autolenkrädern wird geschimpft, was das Zeug hält. Schuld haben immer die Anderen: der Vordermann, der nicht aus dem Knick kommt oder die Verkehrsplaner, die nicht in der Lage sind, Ampelphasen so einzustellen, dass mehr als 3 Fahrzeuge über die Kreuzung kommen. Aber was tun, wenn der ganz normale Autofahrerstress in Aggression am Steuer mündet, wenn das Fahrzeug gar zur Waffe wird. Verkehrspsychologe Dr. Don DeVol vom TÜV Thüringen erläutert, warum Selbstkontrolle oder auch entspannte Musik hilfreich sein können.

Weiterlesen
 -

Eine kurze Unachtsamkeit reicht aus - der Wagen kommt zu spät zum Stehen, es kommt zum Unfall. Zum Glück ist nicht viel passiert. Nach Absicherung der Unfallstellen und Überwindung des ersten Schrecks stellt sich die Frage: Brauchen wir die Polizei? In welchen Situationen Autofahrer die Polizei rufen sollten oder sogar müssen, erklärt Unfallexperte Achmed Leser vom TÜV Thüringen.    

Weiterlesen
 -

Um ein Auto in Deutschland für den Straßenverkehr zuzulassen, muss der Halter eine Kfz-Haftpflichtversicherung für sein Fahrzeug abschließen. Diese soll für Schäden aufkommen, die durch den Gebrauch des Kraftfahrzeugs verursacht werden, beispielsweise wenn Dritte bei einem Unfall zu Schaden kommen. Doch wie verhält es sich, wenn der Unfall durch einen Mitfahrer verursacht wird, beispielsweise beim unachtsamen Aussteigen des Beifahrers oder wenn ein Mitfahrer aus irgendeinem Grund ins Lenkrad greift? Verkehrsexperte Achmed Leser vom TÜV Thüringen weiß Rat.

Weiterlesen
 -

Mit der kalten Jahreszeit ist nicht nur Scheibenkratzen angesagt: auch die Wahrscheinlichkeit, dass die Batterie schlapp macht, steigt jetzt wieder. Gerade Kurzstreckenfahrzeuge mit in die Jahre gekommenen Batterien sind im Winter oftmals davon betroffen. Wie man sein Fahrzeug ohne Pannendienst durch Starthilfe selbst wieder in den Gang bekommt, verrät Fahrzeugexperte Andreas Neumann vom TÜV Thüringen.

Weiterlesen

War diese Seite hilfreich für Sie?

Vielen Dank.
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren!

×