Auto-Ratgeber

 -

Wer sich früher mit dem Auto auf große Reise begeben hat, hatte in der Regel immer einen Reservekanister an Bord. Die Angst, es nicht bis zur nächsten Tankstelle zu schaffen, fuhr immer mit. Aber ist es überhaupt heute noch ratsam, einen Ersatzkanister mitzuführen, wie sollte dieser im Fahrzeug gesichert sein und wieviel Sprit darf man eigentlich im Auto transportieren? Unfallexperte Achmed Leser vom TÜV Thüringen hält die Spritreserve für überflüssig.

Weiterlesen
 -

Gerade zur Urlaubszeit wird die Geduld der Autofahrer auf so manche Probe gestellt. Endet die Urlaubsfahrt im nächsten Stau, steigt erfahrungsgemäß der Stresspegel. Vor allem dann, wenn gerade jetzt einer der Insassen plötzlich dringend auf Toilette muss. Der Sprung über die nahe Leitplanke scheint da eine Alternative. Aber ist das Aussteigen aus dem Fahrzeug im Stau erlaubt und darf man seine Notdurft in einer solchen Situation am Fahrbahnrand verrichten? Verkehrsexperte Achmed Leser vom TÜV Thüringen rät dringend davon ab.

Weiterlesen
 -

28 Grad, die Sonne lacht. Badesachen und Handtuch sind rasch im Auto verstaut. Baggersee, Freibad oder Strand warten schon. Aus Bequemlichkeit setzen sich manche Autofahrer an heißen Urlaubstagen mit Badelatschen oder gar barfuß hinters Steuer. Aber ist das eigentlich erlaubt? Unfallexperte Achmed Leser vom TÜV Thüringen klärt auf.

 

 

Weiterlesen
 -

Wieder einmal weit und breit kein freier Parkplatz in Sicht. Doch eigentlich will ich ja nur mal schnell an den Bankautomaten. Also wird kurzerhand der Wagen in zweiter Reihe geparkt und der Warnblinker eingeschaltet. Schließlich dauert das ja nur ein paar Minuten. Doch darf man das beziehungsweise wann ist man als Autofahrer dazu verpflichtet, das Warnblinklicht einzuschalten? Verkehrsexperte Achmed Leser vom TÜV Thüringen klärt auf.

Weiterlesen
 -

Gefährliche Situationen im Straßenverkehr können nicht nur im fließenden Verkehr entstehen. Eine Unfallgefahr, von denen nicht nur Fahrrad- und motorisierte Zweiradfahrer ein Liedchen singen können, sind unachtsam geöffnete Autotüren. Aber wer ist eigentlich schuld, wenn es dadurch zu einem Crash kommt. Für Unfallexperte Achmed Leser vom TÜV Thüringen liegt die Sache klar auf der Hand.

Weiterlesen
 -

Reinstecken, umdrehen, starten und losfahren – das war früher so. Mit dem Einzug der elektronischen Wegfahrsperre entwickelten sich die Autoschlüssel zu kleinen Minicomputern, bis hin zu Keyless-Systemen, die ein Schließen völlig überflüssig machen. Nur was tun, wenn der Autoschlüssel abhandenkommt? Fahrzeugexperte Achmed Leser vom TÜV Thüringen klärt auf.

Weiterlesen
 -

Jährlich wechseln in Deutschland über 7 Millionen Fahrzeuge ihren Besitzer. Bevor jedoch die Unterschrift auf den Kaufvertrag gesetzt wird, sollte beim Gebrauchtwagenkauf immer eine Probefahrt vereinbart werden. Doch wer haftet eigentlich bei einem Unfall und was muss ich als Käufer bzw. Verkäufer beachten? Fahrzeugexperte Achmed Leser vom TÜV Thüringen erklärt, worauf zu achten ist.  

Weiterlesen
 -

In Deutschland gilt die situationsbedingte Winterreifenpflicht. Das heißt bei Glatteis, Schneeglätte, Schneematsch, Eis- oder Reifglätte schreibt der Gesetzgeber Winterreifen mit entsprechender Kennzeichnung vor. Für viele Autofahrer beginnt daher im Frühjahr und im Herbst die fünfte Jahreszeit – es ist Reifenwechselsaison.     

Weiterlesen
 -

Straßen mit dem runden Verbotsschild, weißer Grund mit rotem Rand, sind normalerweise für den Durchfahrtsverkehr von Fahrzeuge aller Art gesperrt. Oftmals wird dieses Verkehrsschild allerdings mit dem Zusatzschild „Anlieger frei“ aufgestellt. Anlieger dürfen hier fahren, für alle anderen Verkehrsteilnehmer gilt das Durchfahrtsverbot. Doch wer ist eigentlich Anlieger?

Weiterlesen
 -

Für viele Autofahrer ist die Führerscheinprüfung lange her – und damit sind die Kenntnisse der Straßenverkehrsordnung oftmals in Vergessenheit geraten. Wer kann schon aus dem Effeff sagen, wo genau an einem Stoppschild angehalten werden oder was man als Autofahrer beim Grünpfeil beachten muss?  

Weiterlesen

War diese Seite hilfreich für Sie?

Vielen Dank.
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren!

×