Auto-Ratgeber

 -

Jeder kennt die Bilder aus dem Fernsehen: Verfolgungsjagden enden in Action-Filmen immer mit explodierenden Autos. Doch ganz realistisch ist das nicht, weiß Unfallexperte Achmed Leser vom TÜV Thüringen. 

Weiterlesen
 -

Wer einen Umzug vor sich hat, muss an tausend Dinge denken – und dann sind da noch die lästigen Behördengänge. Dass die Adressänderung beim Einwohnermeldeamt anzuzeigen ist, haben viele noch auf ihrer To-do-Liste. Was hingegen oftmals auf die lange Bank geschoben oder schlichtweg vergessen wird, ist die Ummeldung des Autos. Torsten Hesse vom TÜV Thüringen erklärt, worauf zu achten ist und welche Unterlagen bei der Kfz-Zulassungsbehörde benötigt werden.

Weiterlesen
 -

Fast jeder Autofahrer kennt den Begriff Mischbereifung, aber die Bedeutung ist dennoch den wenigsten bekannt. Geht es um unterschiedliche Reifenbreiten an Vorder- und Hinterachse, um die gemischte Nutzung von Sommer- und Winterreifen oder doch um andere Felgengrößen? Und was erlaubt der Gesetzgeber tatsächlich? Reifenexperte Christian Heinz vom TÜV Thüringen klärt die Mischbereifungs-Mythen auf.

Weiterlesen
 -

Die Tage werden wieder kürzer. Gerade jetzt im Spätsommer stellt tiefstehende Sonne eine extreme Unfallgefahr dar. Dies wird oftmals nicht nur von Autofahrern unterschätzt. So mancher Fußgänger und Radfahrer geht davon aus, dass andere Verkehrsteilnehmer ihn schon sehen werden, wenn sie die Straße queren. Achmed Leser vom TÜV Thüringen empfiehlt vorausschauendes Fahren, Sitzposition erhöhen und Sonnenbrille.

Weiterlesen
 -

Nach dem Einkauf soll es meistens schnell gehen: Alles in den Kofferraum, Einkaufswagen abgeben und ab nach Hause! Doch beim Ausparken aus der Lücke kracht es plötzlich. Ein anderes Auto wollte im gleichen Moment ebenfalls losfahren – zum Glück nur ein Blechschaden. Doch wer ist eigentlich schuld? Unfallexperte Achmed Leser vom TÜV Thüringen erklärt, was Autofahrer bei einem Parkplatzunfall beachten sollten.

Weiterlesen
 -

Trotz ihres Siegeszugs auf unseren Straßen stehen sie immer wieder in der Kritik – SUVs und Geländewagen sind als Spritfresser verschrien und in Sachen Fußgängerschutz von Vorgestern, so das Vorurteil. Für den zusätzlichen optischen Schick waren und sind sogenannte Kuhfänger bei vielen Haltern dieser Fahrzeugklasse ein beliebtes Extra. Andreas Neumann vom TÜV Thüringen erklärt, was laut EU-Richtlinie erlaubt ist und welche Frontschutzbügel ausgedient haben.    

Weiterlesen
 -

Egal ob auf Urlaubsreisen im Sommer oder bei tiefstehender Sonne im Frühjahr und Herbst: Getönte Scheiben, Rollos und Sonnenblenden zum Nachrüsten erfreuen sich großer Beliebtheit. Freie Hand haben Autofahrer dabei aber keineswegs: Die Straßenverkehrszulassungsordnung legt klar fest, was erlaubt ist – und womit man im Zweifel ein Bußgeld oder sogar den Versicherungsschutz riskiert.    

Weiterlesen
 -

35 Grad, die Sonne lacht. Badesachen und Handtuch sind rasch im Auto verstaut. Baggersee, Freibad oder Strand warten schon. Aus Bequemlichkeit setzen sich manche Autofahrer an heißen Urlaubstagen mit Badelatschen oder gar barfuß hinters Steuer. Aber ist das eigentlich erlaubt? Unfallexperte Achmed Leser vom TÜV Thüringen klärt auf.

Weiterlesen
 -

Wann dürfen Autofahrer eigentlich das Fernlicht benutzen – und wann nicht? Mancher Autofahrer meint, dass die Fernlicht-Funktion nur außerorts erlaubt sei. Was aber tun, wenn eine Straße in einer Ortschaft schlecht ausgeleuchtet ist? Kann dann trotzdem aufgeblendet oder mit Fernlicht gefahren werden? Unfallexperte Achmed Leser vom TÜV Thüringen klärt auf.

Weiterlesen
 -

„Wieviel PS hat deiner?“ ist nicht nur im Autoquartett eine häufig gestellte Frage. Die Leistung eines Autos hat gerade in der Männerwelt nach wie vor einen hohen Stellenwert. Betrachtet man jedoch die leistungsbezogenen technischen Daten eines Fahrzeugs, kommt man an einer weiteren physikalischen Größe nicht vorbei: dem Drehmoment. Doch was ist eigentlich wichtiger, Leistung oder Drehmoment? Fahrzeugexperte Christian Heinz vom TÜV Thüringen klärt auf.

Weiterlesen

War diese Seite hilfreich für Sie?

Vielen Dank.
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren!

×