Bei Problemen mit der Darstellung dieser Mail, klicken Sie bitte hier.
Zur Startseite von TÜV Thüringen

Newsletter

30 Jahre Qualität und Sicherheit aus dem Herzen Deutschlands

Erfurt, 29.04.2020

Liebe Leserinnen und Leser,

Technische Überwachung hat in Thüringen eine lange Tradition. Schon 1866 bildeten sich die ersten Vereine für die Überwachung von Dampfkesseln und widmeten sich einem Problem, an dem sich bis heute nichts geändert hat: Technische Anlagen benötigen professionelle Überwachung, wenn von ihnen keine Gefahr für die Gesundheit von Menschen und den Erhalt der Umwelt ausgehen soll. Der in seiner heutigen Form am 27. April 1990 gegründete TÜV Thüringen verfolgt dabei noch immer die gleichen Ziele wie seine Vorgänger-Organisationen: Seit 30 Jahren stehen Qualität und Sicherheit im Mittelpunkt unseres Handelns.  

Erfahren Sie interessante Geschichten aus 30 Jahren TÜV Thüringen. Viel Spaß beim Lesen!

30 Jahre Qualität und Sicherheit

Gründung des TÜV Thüringen vor 30 Jahren

Am 27. April 1990 gründeten Thüringer Unternehmen im Panorama-Hotel in Oberhof den TÜV Thüringen in seiner heutigen Form. Der Technische Überwachungsverein verfolgte damals die gleichen Ziele wie heute: den Schutz von Menschen und Umwelt vor Gefahren, die von Technik ausgehen können. Wir sind stolz auf 30 Jahre Qualität und Sicherheit aus dem Herzen Deutschlands. Lesen Sie mehr darüber, wie 1990 alles angefangen hat und welche neuen Herausforderungen die Sachverständigen in der damaligen Wendezeit bewältigten.

Neues Prüfzeichen-Design: Frischer Look im Jubiläumsjahr

Im Jahr des 30. Geburtstags erhalten die Prüfzeichen des TÜV Thüringen erstmals ein grundlegend neues Design. Das neue Layout bietet dank Trapezform, rotem Haken und konsequenter Zweifarbigkeit einen hohen Wiedererkennungswert. Es wird dazu beitragen, die Vielseitigkeit unserer Arbeit noch sichtbarer zu machen: Egal ob im Aufzug, auf dem Christbaumständer oder auf Zertifikaten.

TÜV Thüringen kooperiert mit Albertsmeyer Gruppe: Neue Kfz-Prüfanlage für Fahrzeuge aller Marken

Gemeinsam mit der Albertsmeyer Gruppe errichtet der TÜV Thüringen eine neue Kfz-Prüfanlage in Leinefelde-Worbis. Auf dem Gelände des auf Volkswagen, Audi und Seat spezialisierten Autohaus Albertsmeyer in der Berliner Straße fand in diesen Tagen die Grundsteinlegung für eine markenunabhängige Prüfanlage für Fahrzeuge aller Hersteller statt. Schon im Sommer sollen die ersten Fahrzeuge ihre Hauptuntersuchung absolvieren.

Ratgeber & Sicherheit

Mehr Hygiene und größerer Abstand: Begutachtungsstellen für Fahreignung sind wieder geöffnet

Zusammen mit der Lockerung der behördlich angeordneten Ausgangs- und Kontaktbeschränkungen sind die Begutachtungsstellen für Fahreignung des TÜV Thüringen seit 20.04.2020 wieder für Kunden geöffnet. Oberste Priorität genießt dabei der Schutz der Gesundheit von Kunden und Mitarbeitern.

Große Mehrheit befürwortet Maskenpflicht

In einer aktuellen Umfrage hat der TÜV-Verband repräsentativ gefragt, was die Deutschen von der Maskenpflicht zur Eindämmung der Corona-Pandemie halten. Das Ergebnis fällt eindeutig aus:

Bildung & Personal

Auto & Verkehr

Mehr Sicherheit für Radfahrer: Neue Regeln beim Überholen - Sicherheitsabstand von 1,5 Meter gilt auch innerorts

Zu den gefährlichsten Situationen für Fahrradfahrer zählt der Überholvorgang durch schnellere Verkehrsteilnehmer. Oft wird dabei zu wenig Abstand eingehalten, weshalb in der jüngsten Novelle der StVO erstmals konkrete Mindestabstände definiert wurden. Doch was bedeuten die neuen Vorgaben in der Praxis und wie sollten sich Autofahrer verhalten, wenn es innerorts mal etwas enger wird? Unfall-Experte Achmed Leser vom TÜV Thüringen erklärt, was sich beim Überholen von Radfahrern jetzt geändert hat und worauf Autofahrer gerade im Stadtverkehr noch achten müssen.

Spielen oder Fahren? Was Autofahrer in der Spielstraße falsch machen: Im verkehrsberuhigten Bereich ist Schritttempo angesagt

Das typische Spielstraße-Schild mit ballspielendem Kind sowie Haus und Auto auf blauem Grund ist für viele Autofahrer der Inbegriff einer Spielstraße. Was kaum jemand weiß: Nicht nur in diesen Bereichen kann das Spielen oder Sporttreiben auf der Fahrbahn erlaubt sein. Karsten Raspe vom TÜV Thüringen erklärt, was Fahrzeugführer in verkehrsberuhigten Bereichen beachten müssen und wo sonst noch mit spielenden Kindern auf der Fahrbahn gerechnet werden muss. 

Netzwerk

Innovationspreis Thüringen: Innovationen wichtiger denn je: Start für Wettbewerb 2020

Zum 23. Mal wird der mit insgesamt 100.000 Euro dotierte „Innovationspreis Thüringen“ ausgelobt. Bewerbungen können bis zum 30. Juni 2020 eingereicht werden. „Die aktuelle Situation stellt die Gesellschaft, aber auch die Wirtschaft vor ungeahnte Herausforderungen. Auch, oder gerade in diesen Zeiten ist es wichtig, öffentlich zu würdigen, was Thüringer Unternehmen leisten“, betont Wirtschafts- und Wissenschaftsminister Wolfgang Tiefensee.

www.innovationspreis-thueringen.de    

Newsletter abbestellen
© TÜV Thüringen-Gruppe