Kraftwerkstechnisches Kolloquium der TU Dresden

13./14.10.2015, Congress Center Dresden

Am 13. und 14. Oktober treffen sich auf Einladung der TU Dresden Fachleute der Kraftwerkstechnik aus Industrie, Forschung und Wissenschaft zum Kraftwerkstechnischen Kolloquium. In der Tagung werden Fragen zur Zukunft von fossilen Großkraftwerken, zu Elektrischen Übertragungsnetzen und Versorgungssicherheit, Armaturen, Werkstoffe sowie Betrieb und Management.

Im Forum Betriebssicherheit referiert Jörg Schöpe, Fachgebietsleiter Dampf- und Drucktechnik des TÜV Thüringen e.V. zu "Novellierte Betriebssicherheitsverordnung – Herausforderungen und Chancen
für Betreiber von Dampfkesseln
"

Erfahren Sie in der begleitenden Fachausstellung mehr über die Leistungen des TÜV Thüringen zur effizienten Überwachung der Anlagentechnik oder zu Fragen der Konformitätsbewertung im Herstellungsprozess.

Weitere Informationen zu den Ausstellern und dem genauen Programmablauf erhalten Sie auf der Homepage des Institutes fürVerfahrenstechnik und Umwelttechnik der TU Dresden.

War diese Seite hilfreich für Sie?

Vielen Dank.
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren!

×