Energetische Inspektion von Lüftungs- und Klimaanlagen

Zuverlässige, energieeffiziente und wirtschaftliche Lüftungs- und Klimaanlagen erwartet der Nutzer und Betreiber. Das sicher zu stellen erfordert jedoch spezielle Kenntnisse und Erfahrungen, über die die Sachverständigen des TÜV Thüringen verfügen.

Eine regelmäßige Überprüfung und Bewertung des Zustandes aller technischen Gebäudeausrüstungen, vor allem von Lüftungs- und Klimaanlagen, führt zum effizienten Anlagenbetrieb und zur Einsparung von Betriebskosten.

Regelmäßige Überprüfung der Klimaanlagen notwendig

Klimaanlagen mit einer Kälteleistung von mehr als 12 kW sollen regelmäßig alle 10 Jahre sowie nach größeren Umbauten einer energetischen Inspektion unterzogen werden. Diese wird durch Sachverständigen des TÜV Thüringen auf der Grundlage der DIN SPEC 15240:2013-10 bei Nichtwohngebäuden bzw. der DIN 1946-6:2009-05 bei Wohngebäuden durchgeführt.

TÜV Thüringen-Leistungen zur energetischen Inspektion

  • Sichtprüfung der Anlage auf Schäden und Abnutzung
  • Prüfung der Anlagendokumentation auf Vollständigkeit und Aktualität
  • Prüfung der Wartungsprotokolle auf Vollständigkeit und korrekte Durchführung
  •  Bewertung der Anlagenkomponenten hinsichtlich technischem Zustand und Energieeffizienz
  • Vorschläge zur Steigerung der Energieeffizienz des Gebäudes bzw. der Anlage
  • Ermittlung des tatsächlichen Luftwechsel-, Kühl- und Heizbedarfs aufgrund der Nutzung des Gebäudes
  • Bewertung der Betriebsweise der Anlage gegenüber den Planungsdaten
  • Ermittlung von Performance-Kennwerten
  • Messtechnische Untersuchungen der Anlagen:

War diese Seite hilfreich für Sie?

Vielen Dank.
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren!

×