Energietechnik

Weiter steigende Energiekosten rücken das Thema Energieeffizensteigerung immer mehr in den Fokus unternehmerischen Handelns. Dazu gibt es verschiedene Wege, wie die Optimierung der Energie- und Wärmeversorgung durch KWK-Anlagen oder die energetische Optimierung von Gebäuden und Industrieanlagen. In jedem Fall sparen Sie dadurch Geld und erfüllen gleichzeitig gesetzliche und normative Anforderungen.

Die Energieexperten des TÜV Thüringen verfügen über umfangreiche Branchenerfahrungen und helfen Ihnen Energieeinsparziele zu erreichen und Kosten zu sparen.

Unser Angebot zur Bewertung, Inspektion und Zertifizierung energetischer Anlagen

Mit der Errichtung eines BHKW können durch die effiziente und dezentrale Strom- und Wärmeversorgung Kosten gespart werden.

Die Sachverständigen des TÜV Thüringen ermitteln in einem Gutachten alle konkreten Maßnahmen zur Reduzierung der CO2-Emissionen laut KWK-Gesetz.

Durch eine systematische Herangehensweise beginnend mit einer Analyse werden Strategien entwickelt, die zur Senkung der Energie- und Betriebskosten führen.

Klimaanlagen mit einer Kälteleistung von mehr als 12 kW müssen regelmäßig sowie nach größeren Umbauten einer energetischen Inspektion unterzogen werden.

TÜV Thüringen-Experten analysieren Energie- und Wärmetechnik-Anlagen und erstellen Leistungsnachweise.

Viele Wohngebäude und die meisten anderen Immobilien müssen über einen Energieausweis verfügen. Mit Energieeinsparkonzepten des TÜV Thüringen lassen sich deutlich bessere Bewertungen erhalten.

War diese Seite hilfreich für Sie?

Vielen Dank.
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren!

×