Verbraucherprodukte prüfen und zertifizieren

Hausarbeit ist die gefährlichste Arbeit, sagt man immer. Häufig liegt das an fehlender Achtsamkeit und an unsicherer Ausrüstung. Wenn Verbraucher sicher gehen wollen, orientieren sie sich an einem Prüfzeichen.

Qualität und Sicherheit sind die Merkmale, die bei unseren Prüfungen für Konsumerprodukte und Produkte für Haus und Garten im Vordergrund stehen. Ganz gleich, ob es sich dabei um Grille, Leitern, Christbaumständer oder Regale handelt. Gehen Sie als Hersteller solcher Produkte sicher. Beauftragen Sie uns für entwicklungsbegleitende Prüfungen frühzeitig. Sie sparen sich dadurch Ärger und unnötigen Aufwand durch Nachbesserungen.

Grundlagen für Prüfung und Zertifizierung

Die Produktspezialisten des TÜV Thüringen führen Qualitäts- und Sicherheitsprüfungen sowie die Zertifizierung nach Ihren Vorgaben und nach einschlägigen Normen durch. Wir untersuchen Verbraucher- bzw. Konsumerprodukte für Haus und Garten hinsichtlich:

  • Qualität
  • Gebrauchstauglichkeit
  • Sicherheit bei der Verwendung
  • Schadstoffe.

Zum Untersuchungsumfang gehören neben dem Produkt an sich die notwendigen Unterlagen, wie Bedienungs- und Aufbauanleitung sowie Kennzeichnung.

Nach erfolgreichem Prüfungsabschluss können das GS-Zeichen für "Geprüfte Sicherheit" oder ein TÜV Thüringen-Prüfzeichen vergeben werden. Werden von dem Produkt alle relevanten europäischen Normen und Richtlinien eingehalten, kann dies auf mit einem entsprechenden Prüfbericht bestätigt werden.

Unsere Prüfungen basieren dabei auf dem Produktsicherheitsgesetz (ProdSG) sowie aktuellen deutschen (DIN) bzw. europäischen (EN) Normen und produktspezifischen Prüfgrundsätzen.

War diese Seite hilfreich für Sie?

Vielen Dank.
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren!

×