Managementsysteme in Gesundheits- und Sozialeinrichtungen

Qualitätsmanagementsysteme gehören in den Einrichtungen des Gesundheits- und Sozialwesens seit vielen Jahren zum Alltag. Die Entscheidung für den Aufbau und die Zertifizierung eines QM-Systems kann helfen, die steigenden Anforderungen zu erfüllen und die Leistungsfähigkeit auf hohem Niveau abzusichern. QM-Systeme bilden somit auch im Gesundheits- und Sozialbereich eine solide Basis für Wirtschaftlichkeit, Wettbewerbsfähigkeit und Weiterentwicklung des Unternehmens.

Vorteile eines zertifizierten Qualitätsmanagementsystems in Gesundheits- und Sozialeinrichtungen

  • Erfüllung fachlicher und gesetzlicher Anforderungen
  • Bewertung und Optimierung der Abläufe
  • schlüssige Dokumentation der Verantwortlichkeiten und der Leistungserbringung
  • Prüfdurchführung durch unabhängige Dritte Fachexperten 

und in Folge dessen:

  • Dokumentation Ihrer hohen Qualitätsansprüche
  • Darstellung als kompetenter und zuverlässiger Dienstleister sowie Kooperations- und Vertragspartner
  • Verbesserung des Images
  • Leistungsoptimierung in Gesundheits- und Sozialeinrichtungen
  • Verbesserung der Kundenzufriedenheit

Die Zertifizierungsstelle des TÜV Thüringen zertifiziert Qualitätsmanagementsysteme im Gesundheits- und Sozialwesen mit unterschiedlichen Schwerpunkten.

Zertifizierungsangebot im Gesundheits- und Sozialwesen

  • DIN EN ISO 9001
    Das grundlegende international angewendete branchenübergreifende Qualitätsmanagement-System DAkkS-Akkreditierungs-Reg.-Nr. D-ZM-16006-05-01
  • DIN EN ISO 9001 | MAAS-BGW 
    MAAS-BGWManagementanforderungen zum Arbeitsschutz mit Integration der Anforderungen an die Arbeitssicherheit und den Gesundheitsschutz nach dem Modell der Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW) in das QM-Systeme nach DIN EN ISO 9001
    DAkkS-Akkreditierungs-Reg.-Nr. D-ZM-16006-05-05
    Download Produktdatenblatt
  • DIN EN 15224
    Branchenspezifischer Standard für Qualitätsmanagement-Systeme in Organisationen der Gesundheitsversorgung
  • Colmp-Reha - QMS
    Regelwerk für ein Qualitätsmanagement-System in stationären Rehabilitationseinrichtungen
    von der Bundesarbeitsgemeinschaft für Rehabilitation (BAR) anerkannt

War diese Seite hilfreich für Sie?

Vielen Dank.
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren!

×