Nachweis von Bildungsqualität auf höchstem Niveau

DIN ISO 29990 | ISO 21001 | QM-System für Bildungsträger | Qualitätsmanagement für Dienstleister in Aus- und Weiterbildung

AKTUELLER HINWEIS 02/2021

Die Zertifizierungsnorm DIN ISO 29990:2010 wurde mit Veröffentlichung der DIN ISO 21001:2021-02 zurückgezogen. Neue Zertifikate auf Basis der DIN ISO 29990 dürfen ab diesem Zeitpunkt nicht mehr ausgestellt werden. Bestehende Zertifikate auf Basis der DIN ISO 29990:2010 behalten bis zu ihrem Ablauf bzw. Neuzertifizierung auf Grundlage der DIN ISO 21001 ihre Gültigkeit. Die gültigen Zertifikate müssen von der Zertifizierungsstelle weiterhin überwacht werden.    

Qualität in der Bildung gemäß ISO 29990

Die DIN ISO 29990 ist ein internationaler Servicestandard für Lerndienstleistungen und gleichzeitig ein Qualitätsmanagementsystem für Dienstleister in der Aus- und Weiterbildung. Mit dieser Norm wurde ein allgemeines Qualitätsmodell für die Planung, Entwicklung und Durchführung für Aus- und Weiterbildungen geschaffen. Im Mittelpunkt stehen die Anforderungen an Lernprogramme und Lernprozesse.

DIN ISO 29990 – Übergang zur DIN ISO 29993 und DIN ISO 21001

Seit der Herausgabe der ISO 29990 in 2010 haben mehrere tausend Organisationen in mehr als 50 Ländern diese Norm erfolgreich implementiert.

Der Markt für Lerndienstleistungen hat sich zu einem global vernetzten Markt weiterentwickelt. Neue Marktbedingungen erfordern neue Ansätze. Aus diesem Grund wurde 2017 die ISO 29993 veröffentlicht, die in 2018 als DIN ISO 29993:2018 übernommen wurde.
Parallel wurde auf internationaler Ebene die ISO 21001 entwickelt und veröffentlicht. Inzwischen wurde auch die DIN ISO 21001:2021-2 veröffentlicht.

Struktur und Inhalte der DIN ISO 29993 und DIN ISO 21001

Informationen des DIN-Normenausschusses Dienstleistungen (NADL) zum Übergang von Übergang von ISO 29900 auf ISO 29993 und ISO 21001

Akkreditierung

Der TÜV Thüringen ist von der Deutschen Akkreditierungsstelle für die Zertifizierung von Managementsystemen gemäß ISO 29990 unter der Registrierungsnummer D-ZM-16006-02-00 anerkannt.

Die Akkreditierung gemäß ISO 21001 ist gemäß Umstellungsanleitung der DAkkS für Akkreditierungen für den Geltungsbereich ISO 21001:2018 beantragt.

Vermerk: Das Verfahren zur Zertifizierung nach ISO 29993 ist kein akkreditiertes Verfahren.    

Zertifikatsgültigkeit

Prüfen Sie die Gültigkeit von Zertifikaten.

Ihre Meinung

Teilen Sie uns bitte Ihre Meinung zu unserer Leistung mit. Hier erhalten Sie den Fragebogen.

Akkreditierungen

Deutsche Akkreditierungsstelle (DAkkS)

War diese Seite hilfreich für Sie?

Vielen Dank.
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren!

×