Risk based inspection

Risk based inspection

Risk based inspection (RBI) ist ein Service, den die Experten des TÜV Thüringen anbieten, um für Ihr Unternehmen die optimalen Wartungs- und Inspektionsstrategien zu finden. Ausgangspunkt der Risk based inspection ist die Bewertung der mit dem Betrieb einer Anlage verbundenen Risiken. Abhängig vom Ausfallrisiko einer Anlage und den dadurch verursachten Kosten werden Instandhaltungsstrategien forciert.
Die risikoorientierte Herangehensweise basiert auf:

  • Inspektionen werden an solchen Anlagen und Anlagenteilen durchgeführt, bei denen Ausfälle zu unakzeptabel hohen Kosten führen würden.
  • Die Häufigkeit der Inspektion richtet sich nach dem Ausfallrisiko.

Die Experten des TÜV Thüringen führen Risk based inspection auf der Grundlage ihrer Fachkenntnisse und langjährige Erfahrungen in der Anlagenbewertung und -prüfung durch.
Das führt zur Verbesserung der Wirtschaftlichkeit Ihres Unternehmens:

  • Reduzierung der Inspektionskosten
  • Verbesserung der Anlagenverfügbarkeit
  • Verbesserung der Zuverlässigkeit der Anlage(n)
  • Fokus der Inspektion wird auf kritische Komponenten gesetzt
  • Effektives Anlagenmanagement

War diese Seite hilfreich für Sie?

Vielen Dank.
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren!

×